0 Artikel

Whisky

 

 

Whisky

Mälzen und Maischen

Für die Herstellung unseres "The Nine Springs Single Malt Whiskys" lassen wir in einer befreundeten Mälzerei Gerste nach unseren Vorgaben mälzen. Hierzu wird die teilweise gekeimte Gerste sanft getrocknet und gedarrt. Bereits jetzt wird die Grundlage für den unverwechselbaren Geschmack unseres Whiskys gelegt.
 
Nach dem Mälzen werden die verschiedenen Malzarten nach unserer besonderen Rezeptur gemischt, anschließend in die kleine Getreide- mühle gefüllt und dort zu Schrot zermahlen. Art und Zusammensetzung der Malzkomposition gehören zu unseren wesentlichen Betriebs- geheimnissen.

Eingemaischt wird im großen Maischebottich (mash tun). Das gemahlene Gerstenmalz wird dabei mit heißem Wasser vermischt. Unter Rühren und unterschiedlichen Temperaturen entwickelt sich die Stärke des Gerstenmalzes zu vergärbarem Malzzucker (Maltose), der später durch Hefe in Alkohol umgewandelt wird. Nach einiger Zeit wird die Maische in den Läuter- bottich überführt. Hier werden die ungelösten Bestandteile, der sogenannte Treber, von der Flüssigkeit getrennt.

Number Nine Spirituosenmanufaktur - Maischebottich

Number Nine Spirituosenmanufaktur - Brennblase

Fermentieren und Destillieren

Beim Fermentieren wird die Maische in einem großen emaillierten Bottich durch die Zugabe von Hefe zum Gären gebracht. Bei der Fermentation braucht die Hefe zum Atmen Sauerstoff, den sie aus dem Zucker in der Maische bezieht, indem sie gleichzeitig Alkohol und Kohlendioxid produziert. Bei diesem Prozess entstehen – je nach verwendeter Hefe – neben dem Alkohol noch weitere Stoffe und Verbindungen, die für Geschmack und Aromen von Bedeutung sind.

Unsere Brennblase – eine Feinbrandkolonne mit vier Glockenböden und einem Röhren- dephlegmator – ist die optimale Grundlage, um die hohe Qualität des Destillats zu erzielen, die für unseren Whisky so wichtig ist. Die vergorene Maische wird durch Wasserdampf langsam erhitzt, sodass die Alkohole in der Flüssigkeit verdampfen und in der Kolonne aufsteigen. Durch die Glockenböden nimmt der Alkoholgehalt der Dämpfe zu, bevor sie im Kühler kondensieren. Das Destillat wird getrennt in Vor-, Mittel- und Nachlauf, wobei nur der Mittellauf – das sogenannte "Herz" – in unserem Fasslager zum "The Nine Springs Single Malt Whisky" reift.

Number Nine Spirituosenmanufaktur - Whisky sleeping

Number Nine Spirituosenmanufaktur - Nosing Glas Whisky

Reifen

Der Auswahl der zur Reifung verwendeten Fässer kommt eine ganz besondere Bedeutung zu. Sie geben dem Whisky für die kommenden Jahre seine Heimat und ausreichend Zeit für die Entwicklung seiner Aromen. Bewusst wird das Destillat dabei den jahreszeitlichen Temperaturschwankungen unterworfen.

Wir verwenden ausschließlich persönlich ausgesuchte Fässer, die unseren hohen Qualitätsansprüchen genügen. Mit zunehmen- der Lagerzeit nimmt der Whisky Farbe und Aromen aus dem Fass auf. Wenn sich Fasseinfluss und Brennerei-Charakter zu einem harmonischen Ganzen verbinden, ist unser Ziel erreicht: das edle Produkt aus der Werkstatt des feinen Genusses.

 

 

Die Number Nine Manufaktur unterstützt den verantwortungsvollen Genuß von alkoholischen Getränken.

Die von Ihnen angeforderte Seite ist erst ab 18 Jahren zugänglich.